Deine Checkliste zum Investieren in Österreich

Am Sparbuch gibt's seit Jahren keine Zinsen, die Medien reden über ein kaputtes Pensionssystem und die hohe Inflation macht sich immer stärker bemerkbar. Daher sollten sich junge Menschen trotz aktueller Herausforderungen mehr denn je aktiv mit dem Thema der Geldanlage auseinandersetzen.

Sind Aktien nur etwas für Reiche und Sparbücher immer eine sichere Anlage?

Ganz egal, wie Du diese Frage spontan beantworten würdest, es ist nie verkehrt, alte Glaubenssätze zu überdenken und sich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen.

Starte noch heute!

Das Vorurteil, das Investieren nur für Wohlhabende ist, stimmt spätestens seit dem Aufkommen von Online Broker nicht mehr. Seriöse Broker ermöglichen das Investieren per ETF-Sparplan bereits ab einer Sparsumme von 25€! So kannst Du schon heute für morgen vorsorgen.

Sparrate 50€ pro Monat, Rendite 7,40% p.a., Ansparzeit 20 Jahre
Sparrate 50€ pro Monat, Rendite 7,40% p.a., Ansparzeit 20 Jahre

Investieren aber wie?

Das Sparbuch und den Bausparvertrag kennt in Österreich wirklich jeder. Hier erhalten Sparer Zinsen unterhalb der Inflationsrate. Ihr Geld wächst nicht so rasch, wie die Preise steigen. Sie verlieren Kaufkraft, ihr reales Vermögen schmilzt (Agenda Austria, 2021).

Grafik der negativen Realzinsen

Erst informieren, dann investieren!

Wer nichts weiß, muss alles glauben. Damit Du beim nächsten Termin mit Deinem Bankberater besser informiert bist, empfehlen wir Dir das Buch Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs von Dr. Gerd Kommer.

Souverän investieren für Einsteiger

Vorsorge mit ETFs

ETFs bieten Anlegern die Möglichkeit, bereits mit kleinen Summen breit gestreut in Wertpapiere zu investieren. Investieren am Kapitalmarkt ist in Österreich bereits ab einer Sparsumme von 25€ im Monat möglich. Dazu braucht es keinen Bankberater, sondern lediglich ein Depot bei einem kostengünstigen Online Broker. Es war noch nie leichter, seine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen!

Was bringen ETFs?

Der MSCI World Index, ein Index, der die 1.600 größten Unternehmen der Industrienationen abbildet, kann eine Rendite von 7,4% p.a. inkl. Netto-Dividenden vorweisen (Dividendenadel.de, 2022). Selbstredend ist diese Performance niemals garantiert, keiner kann vorhersagen, was die Zukunft bringt.

Kursentwicklung MSCI World Index, stark aufsteigender Trend

Gewinne die neuen Apple Airpods Pro!

Melde Dich jetzt gleich für unseren kostenlosen Newsletter an, dann gehören die Apple Airpods Pro vielleicht schon bald Dir. Verdopple Deine Gewinnchance! Folge uns auf Instagram, teile einen unserer Beiträge in Deiner Story und markiere uns @finanzenverstehen_at
Teilnahmebedingungen

Apple Airpods Pro
Jetzt anmelden und gewinnen

LiteBit ist ab sofort auch in Österreich verfügbar!