Bitpanda Überblick

Bitpanda ist der größte europäische Dienstleister für den Handel mit Kryptowährungen. Neben einer Vielzahl an handelbaren Kryptowährungen wie Bitcoin und co. können bei Bitpanda auch Rohstoff Token und Aktien bzw. Teilaktien über Derivate gehandelt werden.

Key Take Aways

Bitpanda

  • Krypto Anbieter aus Österreich
  • Kostenlose Konto- und Depotführung
  • Ordergebühr Kryptowährungen ab 1,49% pro Order
  • Gebühren sparen mit „Bitpanda Pro“ ab 0,15% pro Order
  • Krypto Sparpläne möglich
  • Nicht steuereinfach
  • Neu! – Staking möglich

Wissenswertes über Bitpanda

Bitpanda ist der größte europäische Krypto Broker und das erste Unicorn Start-up aus Österreich. Das Fintech Unternehmen bietet eine Vielzahl an handelbaren Kryptowährungen an. Zusätzlich gibt es Rohstoff Tokens und Aktien sowie Teilaktien über Derivate, die Bitpanda anbietet.

Sparpläne

Zudem ist es möglich, Sparpläne auf Krypto Indizes oder Kryptowährungen zu erstellen. Die Kaufspesen für den Handel der Kryptowährungen betragen grundsätzlich 1,49% pro Order. Für Bitpanda Pro User liegen die Gebühren bei 0,15% pro Order. Bitpanda Pro ist die Exchange für professionelle Trader und institutionelle Kunden, die Trading-Bots mit deren API verbinden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQWxsZXMgd2ljaHRpZ2UgenUgQklUUEFOREEhIEtyeXB0b3fDpGhydW5nZW4gd2llIEJpdGNvaW4ga2F1ZmVuIHVuZCBzaWNoZXIgYXVmYmV3YWhyZW4iIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMjgxIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzVTdVRUckM2aXg0P3N0YXJ0PTEwNyZmZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Der Handel

Aktuell bietet das Unternehmen eine mobile Version für das Smartphone sowie den Handel über die Weboberfläche. In der App ist es auch ganz einfach möglich den Bitcoin Kurs oder andere Kryptokurse zu verfolgen.

Der Anbieter erlaubt den Handel von Bitcoin und weiteren +100 Kryptowährungen, 3 Krypto Indizes, unzähligen Aktien und 4 Rohstoff Tokens. Die Kryptowährungen sowie Rohstoff Tokens werden direkt über Bitpanda gekauft. Die Kryptowährungen liegen zur überwiegenden Mehrheit auf einem Cold Wallet, die Rohstoff Tokens werden als physischer Gegenwert in der Schweiz bei Brinks in einer hochmodernen Tresoranlage gelagert.

Krypto Sparpläne

Sämtliche digitalen Assets, welche Bitpanda anbietet, können bequem per Sparplan bespart werden. Je nach belieben kann hier regelmäßig in verschiedene Assetklassen angespart werden. So profitieren Anleger langfristig vom Cost-Average-Effekt. Anleger können sich bei Bitpanda bequem einen Bitcoin oder Ethereum Sparplan anlegen und so regelmäßig automatisiert investieren.

 

Krypto Staking

Staking bei Bitpanda ist da, mit Staking ist es möglich, die persönlich vorhandenen Coins arbeiten zu lassen. Diese Coins werden dem Blockchain Validierungsprozess zur Verfügung gestellt und generieren so Rewards (Belohnungen) für das jeweilige Depot.

Die Rewards werden wöchentlich ausgeschüttet, jedoch können nur Coins, welche die Proof-of-Stake Technologie verwenden, gestaked werden.

Laut Bitpanda werden zukünftig noch weitere Coins zur Verfügung gestellt, derzeit möglich, siehe Liste.

  • Cardano
  • Tron
  • Tezos
  • Luna
  • Solana
  • Polkadot
  • Polygon
  • Cosmos
  • The Graph
  • Kusama
  • Near

Steuern bei Bitpanda

Der Anbieter ist in Österreich nicht steuereinfach, daher müssen alle Transaktionen und Verkäufe selbstständig versteuert werden. Anleger können am Dashboard den Jahresverlauf einsehen und herunterladen. Mit diesem kann die Einkommensteuererklärung durchgeführt werden. Es gibt, anders als bei Brokern im Wertpapierbereich, noch keine steuereinfachen Krypto Broker.

Da die Kryptobesteuerung für Privatanleger ohne Hilfestellung komplex und unübersichtlich ist, bietet der Anbieter einen kostenlosen Steuerreport in Zusammenarbeit mit dem Linzer Unternehmen Blockpit an. Blockpit ist ein österreichisches Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Besteuerung von Kryptowährungen zu vereinfachen. Sie stellen eine rechtskonforme, für das österreichische Finanzamt korrekte Steuererklärung zur Verfügung. Mehr zum Thema Steuern bei Kryptowährungen.

Die Sicherheitsstandards

Der Handel erfolgt über die hauseigene App, oder über die Desktopversion. Eine gesetzliche Einlagensicherung ist bei Kryptowährungen nicht vorgesehen, daher ist ein Totalverlust des kompletten Kapitals sowie der Coins möglich. Die Sicherheitsstandards sind ausgezeichnet, denn der größte Teil der Kryptoreserven liegen auf einem Cold Wallet. Das bedeutet, dass der Ort, an welchem die Kryptowährungen liegen, nicht vom Internet aus erreichbar ist.

Bitpanda Gebühren

Für den Kauf und Verkauf von Bitcoin fallen derzeit Gebühren in der Höhe von 1,49% an. Sämtliche Gebühren für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen sowie weiteren digitalen Assets sind bereits im angebotenen Preis inkludiert.

  • Keine Depot- oder Kontoführungsgebühr
  • Ordergebühr Kryptowährungen 1,49% pro Order
  • Ordergebühr Kryptowährungen bei „Bitpanda Pro“ 0,15% pro Order
  • Spread beim Kauf/Verkauf von Rohstoffen pro Order – Gold 0,5% / 1% , Silber 2,5% / 2%, Platin 2,5% / 2%, Palladium 2,2% / 1,8%
  •  Gold ab 20g, 0,0125% wöchentliche Lagergebühren
  •  Silber ab 200g – 0,025% wöchentliche Lagergebühren
  •  Platin, Palladium ab 20g – 0,025% wöchentliche Lagergebühren

Stand: 31.03.2022

Bitpanda Stocks

Seit April 2021 können Anleger bei Bitpanda Stocks rund um die Uhr in Aktien investieren. Bei den angebotenen Produkten handelt es sich jedoch nicht um echte Aktien, sondern lediglich um Derivate, die den Kurs der jeweiligen Aktie abbilden.

Die Derivate sind zu 100% durch physische Assets gesichert, welche bei einer Depotbank hinterlegt sind. Bei Bitpanda Stocks fallen keine Konto- und Depotführungsgebühren an. Auch der Handel ist bei diesem Anbieter kostenlos, jedoch liegt der Spread bei mindestens 0,5%. Eine eigene Dividendengebühr gibt es nicht, Kosten von Dritten werden jedoch weiterverrechnet. Das Angebot von Bitpanda Stocks ist nicht steuereinfach! Anleger müssen ihre Gewinne eigenständig dem Finanzamt melden.

Mehr zu Bitpanda Stocks erfahren!
Mit Bitpanda Stocks können Anleger Aktien vom Handy aus handeln.

Erfahrung mit Bitpanda

Unserer Erfahrung nach ist Bitpanda aufgrund der großen Auswahl von Kryptowährungen unsere erste Wahl, wenn es um einen Anbieter für digitale Vermögenswerte geht. Mit dem Kundenservice haben wir bereits positive Erfahrungen sammeln dürfen. Hervorzuheben ist hier, dass ein deutschsprachiger Support zur Verfügung steht.

Der Anbieter hat sich in den letzten Jahren vom Krypto Start-up zum größten europäischen Kryptobroker entwickelt. Mit dem Schritt des Aktienhandels wollen sie auch den Wertpapiermarkt als Broker aufmischen.

Hier gehts zur Bitpanda Depoteröffnung

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Hier sammeln wir Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit Bitpanda.

Der Mindestbetrag für Ein- und Auszahlungen von Fiat-Währungen beträgt aktuell 25€. Der Kauf von Kryptowährungen kann bereits ab einem Euro erfolgen.

Das Angebot umfasst den Handel ab 1€ rund um die Uhr. Es fallen keine Depotgebühren, keine Verwaltungsgebühren und keine Provisionen auf Investments an. Der Handel erfolgt laut eigenen Aussagen mit engen Spreads.

Bei dem Angebot handelt es sich nicht um echte Aktien, sondern um Derivate, die den Kurs der jeweiligen Aktie abbilden. Weiters ist nicht klar nachzuvollziehen, wie eng die Spreads tatsächlich sind. Weiters handelt es sich bei Derivaten nicht um Sondervermögen. Der Anbieter hat hier allerdings Rahmenbedingungen geschaffen, die einen sehr hohen Sicherheitsstandard bieten.

In der Regel wickelt das Fintech Unternehmen die Auszahlung innerhalb eines Werktages ab. Bei Banküberweisungen kann es bis zu 3 Tage dauern.

BEST wird eine entscheidende Rolle bei der globalen Expansion von Bitpanda spielen und die Regeln des Investierens ändern, so die Vision von Bitpanda. Zudem vermehren sich Deine BEST auf Deiner Wallet monatlich, diese Rate erhöht sich dank der verschiedenen BEST Reward Level.

Näheres zum BEST Ökosystems findest Du auf der Website des Anbieters.

Nein, Bitpanda ist nicht steuereinfach! Weiterführende Informationen zur steuerlichen Behandlung von Kryptowährungen stellen wir im Bereich Steuern zur Verfügung.

Die Registrierung ist kostenlos. Darüber hinaus fallen keinerlei Depotgebühren an. Erst bei Transaktionen werden pro Trade 1,49% an Gebühren verrechnet.

Bei Bitpanda Pro gibt es detaillierte Charts und die Möglichkeit von Limitorderstellungen. Darüber hinaus fallen pro Trade 0,15% an Gebühren an.

Die Ordergebühr bei Kryptowährungen auf Bitpanda liegt bei 1,49% pro Order.

Bei  „Bitpanda Pro“ beläuft sich die Ordergebühr lediglich auf 0,15%. Bei Bitpanda Pro gibt es jedoch keine App und eine begrenzte Anzahl handelbarer Coins.

Ja.

Unserer Erfahrung nach ist Bitpanda ein seriöser Anbieter von Kryptowährungen darunter auch Bitcoin. Zudem hat das Unternehmen seinen Sitz in Österreich und unterliegt dadurch österreichischen Regulierungen. Die Website ist mittels SSL verschlüsselt und die Wallets sind laut eigenen Angaben stark gesichert.

Derivate sind Finanzinstrumente, welche wie ein Vertrag zwischen zwei Parteien funktionieren. Dabei wird festgelegt, dass ein bestimmter Basiswert zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem im Voraus vereinbarten Preis gekauft werden kann oder muss.