Bitpanda Stocks – Rund um die Uhr in Aktien und ETFs investieren

Bitpanda Stocks ist der erste Neobroker aus Österreich und seit 2021 am Markt. Anleger können auf der Plattform von Bitpanda in über 1.000 Assets investieren. Was steckt hinter dem neuen Angebot Bitpanda Stocks und was gibt es zu beachten?

Blogbeitrag Thumbnail, Mensch und Text

Bitpanda Stocks im Überblick

Dieses Angebot ist ein von Bitpanda generiertes Produkt, welches das Investieren in Teilaktien bzw. ETFs bereits ab einem Euro ermöglicht. Dabei handeln Anleger jedoch keine „echten“ Aktien und ETFs sondern lediglich Derivate, die die Wertentwicklung der jeweiligen Wertpapiere abbilden. Die Derivate sind laut Unternehmensangaben zu 100% durch physische Assets gesichert, welche bei einer Depotbank hinterlegt sind. Sämtliche Investitionen in Bitpanda Stocks sind von einem Pfandrecht geschützt, das bis zu 100% der Ansprüche deckt. Der Handel der Produkte ist ab einer Mindestanlagesumme von nur einem Euro rund um die Uhr möglich. Sparpläne können ab einer Sparsumme von 25€ jeweils wöchentlich, 14-tägig oder monatlich erstellt werden. 

Handy mit vielen Logos von Unternehmen

Bitpanda Stocks Steuern Österreich

Nachdem bei Bitpanda Stocks keine echten Aktien, sondern lediglich Derivate gehandelt werden, fällt hier keine Kapitalertragsteuer an, sondern die Tarifbesteuerung! Das bedeutet, dass auf etwaige Gewinne immer der persönliche Einkommensteuersatz des Anlegers angewendet werden muss. Das ist im Vergleich zu klassischen Online Brokern ein erheblicher Nachteil. Sämtliche Gewinne müssen zudem eigenständig versteuert werden, da Bitpanda nicht steuereinfach ist. Eine automatische Steuerabfuhr an das Finanzamt findet nicht statt!

Bitpanda logo test

Gebühren bei diesem Anbieter

Bei Bitpanda Stocks fallen keine Konto- und Depotführungsgebühren an. Auch der Handel ist bei diesem Anbieter kostenlos, jedoch liegt der Spread bei mindestens 0,5%. Dieser Spread variiert je nach Handelszeit. Eine eigene Dividendengebühr gibt es nicht, kosten von dritten werden jedoch weiterverrechnet. Bei Ein- und Auszahlungen auf das Verrechnungskonto können ggf. weitere Gebühren anfallen. Die klassische Überweisung mit einer daher von 2-3 Werktagen ist jedoch kostenlos. 

Dividende bei Bitpanda Stocks

Bei Bitpanda Stocks haben Anleger einen Anspruch auf die Dividendenausschüttungen ihrer im Depot befindlichen Unternehmen. Je nachdem wie viele Anteile im Depot liegen, kann die Höhe der Ausschüttung variieren. Die Dividende wird automatisch auf Deinem Bitpanda Konto gutgeschrieben. Eine eigene Dividendengebühr gibt es hier nicht, anfallende Kosten (z.B. Quellensteuer/Dividendengebühr) von dritten werden jedoch weitergegeben. 

LiteBit ist ab sofort auch in Österreich verfügbar!