Girokonto Vergleich Österreich 2022

Vergleiche die besten Girokonten in Österreich für das Jahr 2022. Finde kostenlose sowie kostengünstige Girokonten und profitiere von attraktiven Neukundenaktionen und Boni.

Vergleich von Girokonten in Österreich

Girokonto Vergleich Österreich

Mit unserem Vergleichsrechner findest Du kostenlose sowie kostengünstige Girokontoangebote in Österreich. Vergleiche die Anbieter genau und wähle zwischen Gehaltskonto oder Gratiskonto. Je nach Anbieter gibt es unterschiedliche Neukundenangebote.

Kostenloses Girokonto in Österreich – vergleiche, um unnötige Kosten zu sparen!

In Österreich gibt es eine moderate Auswahl an kostenlosen Girokonten! Wir haben Dir die wichtigsten Anbieter in Österreich herausgesucht und die Vorteile sowie die Konditionen zusammengefasst. Jeder braucht mittlerweile ein Girokonto, dieses wird auch oftmals Gehaltskonto genannt. Ein Girokonto ermöglicht es Dir, Deine alltäglichen bargeldlosen Zahlungsabwicklungen durchzuführen. Auf Dein Girokonto werden auch Deine regelmäßigen Bezüge wie Gehälter, Löhne und Honorarnoten verbucht. Zudem ist es möglich, SEPA-Überweisungen oder Lastschriften zu tätigen.

Wir empfehlen regelmäßig die Konditionen der großen Banken zu vergleichen. Die Branche ist so schnelllebig, dass Anbieter von Girokonten regelmäßig mit attraktiven Neukundenangeboten werben.

Kostenlose Girokonto Angebote in Österreich

N26 Bank

Die N26 bietet dir ein kostenloses Girokonto, welches Du zu 100 % mobil verwalten kannst. Zudem bekommst Du eine digitale Mastercard Debit. Eröffne Dein N26 Konto in wenigen Minuten auf deinem Smartphone und nutze es, noch bevor deine physische Karte eintrifft. Verfolge deine Einnahmen und Ausgaben übersichtlich in Echtzeit und entdecke modernes Banking mit deinen eigenen Regeln.

  • 0€ Jahresgebühr – dauerhaft
  • 0€ Gebühren für Zahlungen – weltweit
  • 0€ Eröffnungsgebühr
  • 0€ Bargeldbehebung bis 3x pro Monat
  • bis zu 10 kostenlose Unterkonten
  • kein Verwahrentgelt unter 50.000€
  • innovatives Banking im Puls der Zeit
  • erweiterbare Features fürs Banking
  • Karte aus Metall möglich
  • keine Kontoführungsgebühr
  • 8,9% p.a – Sollzins
  • 0,0% Habenzins
  • nur digitale Karte physische Karte mit 10€ einmalig möglich

DKB

Die DKB bietet jetzt auch in Österreich ein kostenloses Girokonto mit Zusatzleistungen an. Das Konto bleibt dauerhaft kostenlos, bei aufrechtem „Aktiv Status“ erhältst du zudem noch attraktive Zusatzleistungen wie weltweit kostenloses Bezahlen oder kostenlose Bargeldbehebung. Die ersten 6 Monate ist der „Aktiv Status“ im Neukundenangebot enthalten, danach ist dieser weiterhin aktiv bei monatlichem Kontoeingang von 700€.

  • 0€ Kontoführung – dauerhaft
  • 0€ Bargeldbehebung weltweit (Aktiv Status) sonst nur Euroraum
  • 0€ Zahlung weltweit (Aktiv Status) sonst nur Euroraum
  • Aktion – 6 Monate „Aktiv Status“
  • VISA Kreditkarte optional
  • kein Verwahrentgelt unter 25.000€
  • 6,58% – 7,18% Sollzins p.a
  • Aktiv Status kostenlos lediglich 700€ monatliche Einzahlung
  • 2,49€ Monat für optionale Visa Kreditkarte

Girokonten für jedermann

Jedes Jahr versuchen Banken, Neukunden zu gewinnen, auch im Jahr 2022. Viele bekannte Banken vermarkten ihre Produkte, bekannt ist Dir vermutlich das Girokonto „Erste Bank“ oder Girokonto „Raiffeisenbank“. In dieser Produktbreite ist es oftmals nicht einfach das richtige Girokonto für Dich zu finden, wir wollen Dir mithilfe dieses Blogposts eine Hilfestellung geben. Ein Girokonto eröffnen ist heute bereits in ein paar Minuten online möglich und diese Möglichkeit solltest Du auch nutzen.

Du suchst auch eine neue Kreditkarte?

Dann schau Dir unseren Kreditkartenvergleich an.

Vorsicht vor versteckten Kosten!

Unter den Giro- oder Gehaltskonten gibt es einige Kosten, welche Beachtung finden sollten. Achte immer, ob hohe Kontoführungsgebühren oder aber Gebühren für getätigte Überweisungen vorliegen und vergleiche Deine Möglichkeiten. Österreich ist ja bekanntlich das Land der Sparer und wir verkonsumieren vieles von unserem monatlichen Gehalt. Du könntest Dir jedoch einige Euro an Gebühren sparen, wenn Du beim Girokonto auf ein kostenloses Konto zurückgreifst.

Girokonto Bedeutung

Der Name Girokonto kommt aus dem italienischen „giro“ – Kreis, Umlauf – und breitete sich unter Kaufleuten seit dem Spätmittelalter als eine Form der kontenmäßigen Verrechnung aus.

Girokonto, was ist das?

Das Zahlungskonto gilt als Grundlage des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Es ermöglicht das einfache Bezahlen Deiner Rechnungen, Miete sowie das Empfangen von Zahlungen. Das Konto ist auch unter dem Namen Gehaltskonto bekannt, denn der Bezug Deiner Gehaltszahlung wäre ohne ein Girokonto in der heutigen Zeit nicht möglich. Aufgrund der täglichen Verfügbarkeit und der Verwendung im alltäglichen Leben, ist es auch unter dem Passus „Zahlungskonto“ bekannt.

Sparkasse Oberösterreich

Das modernste Konto Österreichs.

Dein kompaktes Girokonto bei der Erste Bank Oberösterreich, in 10 Minuten eröffnen!

Mehr erfahren

Abonniere hier unseren kostenlosen Newsletter