Über die Psychologie des Geldes Buch Cover

Über die Psychologie des Geldes – Morgan Housel

Morgan Housel beschreibt unsere Denkweisen und Einstellungen zum Thema Geld und regt dabei zum Nachdenken und Umdenken der eigenen Finanzstrategie an.

Hier gehts zum Buch

Wenn es um Geld geht – Investments, persönliche Finanzen oder finanzielle Geschäftsentscheidungen – gehen wir davon aus, dass wir bestimmte Fakten, Regeln und Gesetzmäßigkeiten kennen müssen. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Gut mit Geld umgehen zu können, hat kaum etwas damit zu tun, was man über Geld weiß, sondern damit, wie man sich im Umgang mit Geld verhält. Es geht also in erster Linie um Psychologie, um Emotionen und Grauzonen.

Anhand von 19 Kurzgeschichten erklärt Morgan Housel anschaulich, warum wir schlechte Finanzentscheidungen treffen, und vermittelt die Instrumente, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Über den Autor

Morgan Housel war Kolumnist bei The Motley Fool und The Wall Street Journal. Heute ist er Partner bei der Risikokapitalgesellschaft The Collaborative Fund. Er ist zweifacher Gewinner des Best in Business Award der Society of American Business Editors and Writers und Gewinner des Sidney Award der New York Times.

Community Event in der Wiener Börse