Traders Place Broker

Traders Place Broker ist ein neuer Neo-Broker aus Deutschland. Ein Depot für alles, weltweit bietet der Broker mit einem fairen Angebot. Geschäftsführer ist Ernst Huber von der Dadat Bank.

traders place logo
  • Kostenlose Konto- und Depotführung
  • für 0 € in rund 800 ETFs, Aktien oder Fonds im Sparplan investierenzzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen
  • nicht Steuereinfach für Anleger in Österreich
  • Kostenloser Handel ab 500 € Ordervolumen bei gettex
  • Einfache Menüführung am Desktop und in der App
  • 1,3 % Zinsen für Cash ab 1.000 €
Jetzt Depot eröffnen!
traders place smartphone mockup_1500x1500_1

Über Traders Place

Traders Place, die neue Generation der Online-Broker, hat vor kurzem in Deutschland den Betrieb aufgenommen. Der Neobroker mit Sitz in Freilassing positioniert sich als revolutionäre Plattform im Bereich Brokerage. Ende Juli ist er mit einer kompletten Brokerage-Lösung und einem umfassenden Produktangebot auf dem deutschen Markt gestartet.

Das Besondere an Traders Place ist nicht nur das Engagement für günstige Konditionen und die Ermöglichung eines breiten Handelsspektrums für Anleger, sondern auch die Struktur. Anders als viele Start-ups folgt Traders Place keiner klassischen Start-up-Struktur. Stattdessen bietet der Broker marktführende Konditionen, Zugang zu weltweiten Handelsplätzen und ein breites Angebot an handelbaren Finanzinstrumenten.

Ein weiterer spannender Aspekt von Traders Place ist das Management. Ernst Huber, CEO der renommierten Dadat Bank, hat die Rolle des Geschäftsführers bei Traders Place übernommen, bringt gut 25 Jahre Brokerage-Erfahrung mit und hat bereits mehrfach bewiesen, dass er im Finanzmarkt etwas bewegen kann.

Produktangebot von Traders Place

Traders Place bietet Anlegern ein kostenloses und attraktives Brokerage-Angebot. Fonds-, ETF- und Aktiensparpläne lassen sich bei dem Anbieter ganz einfach einrichten. Neben Aktien bietet der Broker auch Kryptowährungen, Derivate und Anleihen an.

Für den Wertpapierhandel stehen bei Traders Place rund 40 internationale und außerbörsliche Handelsplätze zur Verfügung. Premiumpartner ist gettex, wo Aktien ab einem Ordervolumen von 750 € kostenlos gekauft werden können. Sparpläne starten ab 25 € und sind ebenfalls kostenlos. Fremdwährungskonten in US-Dollar werden ebenfalls angeboten.

Der Broker bietet eine neue und innovative Smartphone- und Web-App.
Ob Einsteiger oder Profi – die einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche der App überzeugt. Der Vergleich von Brokern lohnt sich immer.

Traders Place Produktangebot

ETF Sparplan bei Traders Place

Bei Traders Place können Anleger bereits ab einer Sparrate von 25 € mit dem ETF-, Fonds- und Aktiensparen beginnen. Die Abbuchung der Sparraten kann monatlich oder quartalsweise erfolgen.

Derzeit bietet der Broker rund 600 sparplanfähige ETFs, Aktien und Fonds an. Die Fonds-, Aktien- und ETF-Sparpläne sind kostenlos – zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen! Premium-Partner unter den ETF- und Fondsanbietern sind Xtrackers by DWS, Amundi und iShares by Blackrock.

Wichtiges zu den Traders Place Sparplänen

  • Ab 25 € starten!
  • Über 600 ETFs, Fonds und Aktien sparplanfähig!
  • kostenlose Sparplan Ausführung
  • Automatische Abbuchung vom Girokonto möglich!
Traders Place ETFs

Gebühren beim Traders Place Broker

Der neue Neo-Broker bietet seinen Kunden ein kostenloses jedoch nicht steuereinfaches Depot an, auf welchem Wertpapiere, Anleihen, Derivate und Kryptowährungen gehandelt werden können.  Für Bareinlagen am Verrechnungskonto gibt es 1,3 % Guthabenzinsen in Euro, bei USD liegt der Guthabenzins bei 0 %. Beim gibt es keine Dividendengebühren ausgenommen ist die automatische Wiederanlage der Dividenden hier werden 0,50 € berechnet. Kostenloser Handel ist beim Handelspartner gettex ab einem Volumen von 750 € möglich. Mehr Infos gibts im Konditionenblatt.

Key Take Aways Gebühren

  • Keine Depot- und Kontoführungsgebühr!
  • 0 € beim Kauf über den Handelsplatz gettex über 750 €
  • keine Dividendengebühren, 0,50 € bei automatischer Reinvestition
  • Fondsausschüttungen sind kostenlos!
  • 0 € für Aktien, Fonds oder ETF Sparpläne bei Premium Partnern sonst 0,50 €
  • 1 % maximal Aufschlag bei Krypto Kauf, bei Order unter 500 € mindestens 1 €
  • 1,3 % Guthabenzinsen in EUR, USD 0 %

1,3 % Zinsen beim Broker

Traders Place bietet 1,3 % Zinsen auf Guthaben auf dem Depotkonto. Es ist also möglich, ab 1.000 € bis zu 1 Million € 1,3 % Zinsen pro Jahr zu erhalten.

Es macht also auch Sinn, etwas Bargeld direkt auf dem Brokerdepot liegen zu lassen und nicht zu investieren, um Zinsen zu kassieren. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit in Geldmarkt-ETFs zu investieren, hier erhält man derzeit über 3 % Zinsen.

Traders Place Zinsangebot

Traders Place Erfahrungen

Da der Broker erst vor kurzem in Europa gestartet ist, können noch keine Erfahrungen geteilt werden. Fakt ist jedoch, dass der Broker ein faires Angebot für Anleger bietet und neben der Möglichkeit in eine Vielzahl von Anlageformen wie Aktien, ETFs und Kryptowährungen investieren zu können, auch Zinsen auf das Kontoguthaben gibt.

Zudem ist der Geschäftsführer Ernst Huber kein Unbekannter in der Branche und bringt neben 25 Jahren Brokerage-Erfahrung und als Geschäftsführer des Brokers Dadat Bank beste Voraussetzungen mit.

Wenn der Broker in Österreich steuereinfach wird, hat der Broker die besten Voraussetzungen, die Brokerlandschaft für die Anleger positiv zu beeinflussen.

Jetzt Depot eröffnen!

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier sammeln wir Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dem Broker Traders Place.

Nein, derzeit ist der Broker in Österreich nicht steuereinfach. Der Broker ist erst vor kurzem gestartet und der CEO ist unter anderem auch CEO der Salzburger Dadat Bank.

Ernst Huber hat 25 Jahre Erfahrung im Brokerage, daher besteht die Hoffnung, dass Traders Place bald steuereinfach werden könnte. Mehr zum Thema Steuern findest Du im Bereich Steuern!

Ja, die Mindestsparsumme beträgt 25 € pro Ausführung. Du kannst Deinen Sparplan wahlweise monatlich oder vierteljährlich planen.

Ja, der Online-Broker bietet seinen Kunden eine umfangreiche und übersichtliche App an. In der App können Anleger von überall aus bequem auf das Depot zugreifen und dieses verwalten.

Eine Kauforder beim Handelspartner gettex ist ab einem Ordervolumen von 750 € kostenfrei. Gettex ist der Handelsplatz der Baader Bank, an dem auch die Depots und Verrechnungskonten der Traders Place-Kunden geführt werden. Für Orders, die nicht über den Premium-Handelsplatz ausgeführt werden, gelten ebenfalls faire Konditionen.

Die aktuellen Konditionen findest Du hier.

Traders Place ist zwar ein neuer Broker, hat aber mit Ernst Huber einen sehr erfahrenen und seriösen Gründer und CEO. Die Depots werden bei der Baader Bank geführt, die zu den führenden Wertpapier- und Bankdienstleistern in Europa zählt.

Aktien sowie ETFs gelten in Österreich als Sondervermögen, daher fallen Wertpapiere nicht in die Insolvenzmasse von Traders Place oder der Baader Bank. Wenn der Broker also insolvent wäre, bleiben die Wertpapiere in deinem Besitz, lediglich der Broker muss geändert werden, bzw. der Verwahrer der Wertpapiere.

Hinter dem Unternehmen steht die Traders Place GmbH & Co KGaA, die Depotverwaltende Bank ist die Baader Bank in Freilassing, Deutschland.

 

Neukundenaktion

Sichere Dir bis zum 29.02.2024 100 € Tradeguthaben!

Mehr erfahren