Dagobertinvest

Dagobertinvest ist ein österreichisches Crwodinvesting Unternehmen mit dem Fokus auf Immobilienprojekte. Anleger können bereits ab 250€ in Immobilienprojekte investieren und dank einem Freibetrag sogar steuerfreie Renditen erwirtschaften.

Key Take Aways

Dagobertinvest

  • Keine Gebühren
  • Plattform für Crowdinvesting
  • Laufende Immobilienprojekte
  • Qualifizierte Nachrangdarlehen
  • Steuerfreibetrag bis 730€ p.a.
  • Über 250 Projekte
  • Mehr als 113 Mio. investiertes Kapital
  • Bereits 40 Mio. zurückbezahlt
Jetzt registrieren!
dagobert invest log in app

Über Dagobertinvest

Dagobertinvest ist eine Crowdfunding-Plattform mit Spezialisierung auf Immobilienprojekte. Mit der Idee, Investitionen an Immobilien- und Unternehmensprojekten auch für Privatanleger zugänglich zu machen, wurde das Unternehmen im Jahr 2015 gegründet. Heute zählt Dagobertinvest zu einer der größten österreichischen Crowdfunding-Plattformen.

Investieren bei Dagobertinvest

Bei Dagobertinvest können Anleger bereits ab einer Investitionssumme von 250€ in Immobilienprojekte investieren. Dabei ergeben sich für die Investoren in der Regel Zinsen zwischen 6% und 10% p.a. Die Laufzeit der Projekte beträgt in der Regel zwischen 6 und 36 Monaten. Dabei findet jedoch kein direktes Investment in eine Immobilie statt, viel mehr wird einem Bauträger über ein qualifiziertes Nachrangdarlehen Kapital zur Verfügung gestellt.

Dagobertinvest veröffentlicht in regelmäßigen Abständen, oft sogar mehrmals pro Woche, neue Investitionsobjekte. Auf der Plattform erwarten den Investor in der Regel mindestens 4-5 Immobilienprojekte, in die aktuell investiert werden kann.

Dagobertinvest Immobilienprojekte

Dagobertinvest Prinzipien

Die Crowdfunding-Plattform bietet immer wieder Cashback Aktionen an, sodass Anleger noch höhere Zinsen erhalten können. Je nach Veranlagungsbetrag können hier noch einmal 0,5-2,5% verdient werden. Damit die Kundengelder nur in die besten Investitionsobjekte fließen, hat Dagobertinvest ein 10-Punkte Prinzip ins Leben gerufen.

  1. Beste Verzinsung
  2. Betriebswirtschaftliche Kompetenzen
  3. Keine Start-ups
  4. Gute Rendite
  5. Kurze Laufzeiten
  6. Niemals ohne Bank
  7. Mit Empfehlung mehr verdienen
  8. Transparenz
  9. Fairness
  10. Teamgeist mit Kompetenz
Dagobertinvest Prinzipien

Qualifiziertes Nachrangdarlehen

Nachrangdarlehen fungieren für Unternehmen als Eigenkapitalersatz. Die Rückzahlung ist vertraglich geregelt und Anleger haben ein Recht auf diese. Beim qualifizierten Nachrangdarlehen kann die Rückzahlung verschoben werden, sofern die eine mögliche Insolvenz des Unternehmens verhindern kann. Schafft es das Unternehmen, die Insolvenz zu verhindern und wieder finanziell stabil zu werden, müssen sie die Zahlungen an die Nachrangdarlehensgeber stattfinden. Bei einer Insolvenz werden Nachrangdarlehen nachrangig behandelt.

Nachrangdarlehen versteuern

Einkünfte aus Crowdinvesting-Darlehen unterliegen der Einkommenssteuer gem. § 27 Abs. 1 EStG iVm § 27 Abs 2 Z 2 leg cit, wobei der jährliche Steuerfreibetrag von 730€ zur Anwendung kommt. Übersteigen die Zinsen den Freibetrag, müssen diese zum Zeitpunkt des Zuflusses, selbstständig in die Steuererklärung aufgenommen werden.

Erhaltene Zinserträge unter dem Freibetrag sind steuerlich unbeachtlich.

Unsere Erfahrungen

Eine Crowdinvesting-Plattform mit einem soliden Angebot und mit einer Mindesteinstiegssumme von 250€ ein fairer Einstiegswert für Privatanleger. Die Nähe zu Österreich widerspiegelt sich auch wieder in den Projekten, je nachdem, wo der Fokus beim Investieren liegt. Das Team im Hintergrund sowie die positive Rückzahlungshistorie geben Anlegern vertrauen in die Plattform.

Konto eröffnen